Camera MX

Camera MX 2.1.5

Filter live in der Kamera setzen, Videos schneiden, Diashows abspielen

Camera MX bringt umfangreiche Funktionen in die Android-Kamera. Die kostenlose App erweitert die Kamerafunktionen um Live-Filter, Rahmen und Effekte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Filter und Effekte im Live-Bild
  • Videoaufnahme und Videoschnitt
  • Diashow mit frei wählbarer Musik
  • Bildnachbearbeitung

Nachteile

  • Filter funktionieren nicht in der Videoaufnahme
  • einige Effekte nur nach kostenloser Registrierung

Herausragend
8

Camera MX bringt umfangreiche Funktionen in die Android-Kamera. Die kostenlose App erweitert die Kamerafunktionen um Live-Filter, Rahmen und Effekte.

Mit Camera MX testet der Fotograf im Live-Bild schon vor dem Abdrücken verschiedene Filter und Effekte. Die Kamera erzeugt mit Camera MX beispielsweise einen HDR- oder Tilt-Shift-Effekt, spiegelt das Bild oder erzeugt eine Zeichnung. Bilderreihen sind ebenso möglich wie Pop Art oder Kaleidoskop-Bilder.

Weitere Effekte erzielt der Fotokünstler mit Overlays wie Vignette, Scanlines oder Newspaper. Die Ausprägung der Filter variiert man per Schieberegler. Zu guter Letzt fügt man noch einen Rahmen hinzu. Neben einem klassischen schwarzen oder weißen Rahmen stellt Camera MX beispielsweise Fotoecken, Filmstreifen oder Wolken zur Auswahl. Einige Effekten muss man mit einer kostenlosen Registrierung freischalten.

Bilder nachbearbeiten und korrigieren Das aufgenommene Foto bearbeitet man weiter und passt Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Farbtemperatur und Schärfe an. Zuschneiden, Drehen, Spiegeln und eine Horizontbegradigung des Bilds sind ebenfalls im Programm von Camera MX.

Videoaufnahme und Videoschnitt Mit Camera MX nimmt man auch Videos auf und trimmt nach der Aufnahme Anfang und Ende. Die Filter stehen im Video-Modus nicht zur Verfügung. Fertige Fotos und Videos teilt man direkt aus Camera MX mit seinen Freunden auf Facebook, Flickr, Twitter, per E-Mail oder nach kostenloser Registrierung auf der Magix-Webplattform.

Diashow mit Hintergrundmusik Der Medien-Manager von Camera MX spielt Bilder eines Ordners als Diashow ab. Die Hintergrundmusik wählt der Nutzer aus der Musikbibliothek des Handys. Für den Bildübergang wählt der Nutzer verschiedene Effekte wie Ken-Burns-Effekt, Cloud oder 3D-Würfel.

Fazit
Camera MX bringt spannende Effekte in die Kamera. Dank des Live-Modus nimmt man ein Foto gleich mit den gewünschten Verfremdungen und Effekten auf. Camera MX enthält aber auch für die nachträgliche Bearbeitung der Fotos gute Werkzeuge. Noch mehr Bearbeitungsmöglichkeiten bieten PicsArt, Aviary Photo Editor oder PicsPlay - FX Photo Editor. Videoaufnahme samt Trimmfunktion sucht man in vergleichbaren Apps allerdings vergeblich. Weitere Pluspunkte gibt es für die Diashow mit einer Auswahl an Übergangseffekten und frei wählbarer Hintergrundmusik.

Camera MX

Download

Camera MX 2.1.5